skip to Main Content

Liebe in den Jugendverbänden Aktive,

eure Arbeit ruht ja wahrscheinlich auch, Corona hat uns fest im Griff. Noch ist es bei uns in Lautern nicht ganz schlimm, aber wenn ich höre, dass in Italien (nicht in irgendeinem Entwicklungsland) bereits 12.000 Menschen gestorben sind, dann sollten wir uns gut vorbereiten.

Die Stadt Kaiserslautern organisiert einen Nothilfeplan, bei dem sich Helfer unter www.kaiserslautern.de/corona anmelden können, um in der Not für andere da zu sein. Hilfe kann sein, einkaufen oder mit dem Hund Gassi zu gehen, Botengänge zu erledigen, oder einfach Zeit für Gespräche per Telefon, Mail, Brief oder WhatsApp zu haben.

Bitte motiviert eure Mitglieder, Mitarbeitenden, Teilnehmenden, sich in dieser Liste einzutragen, um im Notfall viele Menschen einsetzen zu können.

Hier der Aufruf und ein paar Empfehlungen für Helfende. Eine gute Idee des CVJMs:
Alle Helfenden des CVJMs sollen sich melden und können sich so gemeinsam über Ihre Erfahrungen austauschen.

Aufruf CVJM

Hilfesuchende können über die gleiche Homepage gehen oder unter Telefon 0631 365-1045 von 8.00 und 12.00 Uhr telefonisch oder per E-Mail notversorgung@kaiserslautern.de Hilfe beantragen.

Auch diese Info bitte weiterverteilen!

Vielen Dank für euer Engagement.

Euer Jürgen